Original - allemand
Der gute Mensch von Sezuan
Bertolt Brecht Allemagne
Écrit en 1940

Résumé ou extrait

Das Stück, eine Parabel, zeigt am Einzelfall des Mädchens Shen Te das allgemeine Gesetz dieser Welt auf, daß es unmöglich ist, "gut zu sein und doch zu leben". Drei Götter durchwandern die Welt auf der Suche nach einem guten Menschen. Sie wollen das Gerücht Lügen strafen, wonach die wirtschaftlichen Bedingungen auf Erden zu unerträglich seien, als daß die Menschen die Gebote der Götter zu befolgen vermöchten."Der gute Mensch von Sezuan" wurde in den Jahren 1938 bis 1940 in der Emigration geschrieben und am 4.2.1943 in Zürich uraufgeführt. Das Stück, eine Parabel, zeigt am Einzelfall des Mädchens Shen Te das allgemeine Gesetz dieser Welt auf, daß es unmöglich ist, "gut zu sein und doch zu leben". Drei Götter durchwandern die Welt auf der Suche nach einem guten Menschen. Sie wollen das Gerücht Lügen strafen, wonach die wirtschaftlichen Bedingungen auf Erden zu unerträglich seien, als daß Menschen die Gebote der Götter zu befolgen vermöchten.

Autorisation de traduction

Toute traduction pour un usage non privé est strictement interdite sans autorisation.

Contactez l'éditeur pour toute demande de traduction

Édition

1964 Allemagne

Lindenstrasse 29-35 Postfach 101945
D-60325 Frankfurt am Main
Allemagne
t. 00 +49 69 75 60 10
f. 00 +49 69 75 60 13 14
geschaeftsleitung@suhrkamp.de
http://www.suhrkamp.de/

ISBN : 3518100734

Auteur

Bertolt Brecht

Allemagne
 
Traduction
français
France
Bellorini Jean, De La Guillonnière Camille
 
français
France
Ramo Marie-Paule, Decoene Dorothée